Auktion: 278 / Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts am 28.03.2003 Lot 600

 
Christian Rohlfs - Kohlrabi


 
600
Christian Rohlfs
Kohlrabi, 1923.
Wassertempera
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 11.500

(inkl. 15% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

Kohlrabi
Wassertempera und Tusche auf Aquarellbütten, 1923 .
Wohl Vogt 1923/68. Rechts unten monogrammiert und datiert. Ca. 35,5 : 51,3 cm (13,9 : 20,1 in), blattgroß.. In expressivem Malgestus angelegtes Stillleben mit Kohlrabi und Schale. Christian Rohlfs ist einer der großen deutschen Maler des 20. Jahrhunderts, der sich in seinen späten Schaffensjahren hauptsächlich mit der Wirkung des Ätherischen beschäftigt, das er durch eine individuelle Farbgebung darzustellen sucht. Neben Figurenbildern treten seit 1918/19 Landschaften und Blumen stärker in den Vordergrund. Sie verkörpern eine Annährung an die Natur und leiten damit sein Spätwerk ein. Einen besonderen Platz in seinem vielschichtigem Œuvre nehmen in diesem Zusammenhang die Aquarelle und Wassertemperaarbeiten und damit die zahlreichen Blumenbilder, Landschaftsansichten sowie Stillleben von außergewöhnlicher Farbwirkung ein. Nur in der vollkommenen Beherrschung dieser Technik findet er die Darstellungs- und Ausdrucksmöglichkeiten für eine weitgehende "Entmaterialisierung des Dinglichen und zugleich das Maß an ästhetischer Vollkommenheit und Vergeistigung des Mediums Farbe [...], die als Voraussetzung für das Spätwerk unerläßlich waren." (Paul Vogt, C.R., Recklinghausen 1988, S. 8). Der in den zwanziger Jahren vollzogene Wechsel von Leinwand zu Papierarbeiten dokumentiert einen lange angebahnten Wandel des eigenen Kunstverständnisses infolge einer sich im Alter veränderden Weltanschauung. Sie führen uns das "Ideal eines alten Mannes vor Augen, dessen Geist immer noch so wach wie in seiner Jugend war, [...] der einen einzelgängerischen und mühsamen Weg verfolgte, um durch das Medium der Farbe den Wesensgehalt der Natur einzufangen" (Kindlers Malerei Lexikon, Bd. V, Zürich 1968, S. 112) vor Augen. [AS]

PROVENIENZ: Privatsammlung Hessen.

600
Christian Rohlfs
Kohlrabi, 1923.
Wassertempera
Schätzung:
€ 10.000
Ergebnis:
€ 11.500

(inkl. 15% Käuferaufgeld)