Auktion: 330 / Modern Art / Kunst nach 45/ Seitenwege am 05.12.2007 in München Lot 103

 
Pierre-Auguste Renoir - L'enfant au biscuit (Jean Renoir)


 
103
Pierre-Auguste Renoir
L'enfant au biscuit (Jean Renoir), 1898.
Farblithografie
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 16.200

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung

L'enfant au biscuit (Jean Renoir). Ca. 1898.
Farblithografie.
Delteil 31. Stella 31. Eines von 100 Exemplaren. Auf Ingres-Bütten (mit Wz. "MBM (France) - Ingres d'Arches") 31,5 x 26,3 cm ( 12,4 x 10,3 in). Papier: 63 x 47,5 cm (24,8 x 18,9 in).
Hervorragender Druck in kräftiger Farbigkeit. Die Farben variieren innerhalb der Auflage, nur wenige Drucke mit der Signatur im Stein sind bekannt. Für das von Ambroise Vollard geplante "L'Album d'estampes originales de la Galerie Vollard", das jedoch nicht realisiert wurde.

Unser Blatt ist eine der schönsten Farblithografien Renoirs und zugleich eines der anmutigsten Kinderbildnisse in der französischen Grafik des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Renoir, der hier mit besonders weichem Stift zeichnet, schafft mit diesem Porträt seines Sohnes einen neuen Typus des Kinderbildnisses, der maßgeblich die Kinderbuchillustration der Zeit beeinflussen sollte. [KD]

Zustand: In guter Erhaltung. Im Passepartoutausschnitt kaum merklich und etwas unregelmäßig gebräunt. Rechter Rand mit kleinem Einriss, fachmännisch restauriert.

103
Pierre-Auguste Renoir
L'enfant au biscuit (Jean Renoir), 1898.
Farblithografie
Schätzung:
€ 12.000
Ergebnis:
€ 16.200

(inkl. 20% Käuferaufgeld)