Auktion: 348 / Wertvolle Bücher am 17./18.11.2008 in Hamburg Lot 1

 
Manuskripte - Antiphonar, 16. Jh.


 
1
Manuskripte
Antiphonar, 16. Jh., 1600.
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 5.280

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Antiphonar. Liturgische Handschrift auf Pergament.Spanien, 16. Jh. 164 Bll. Blattgr. ca. 50 : 35 cm, Schrift- bzw. Notenspiegel ca. 40 : 25 cm. 6 Zeilen Text und Noten. Schwarze Rotunda mit roten Hervorhebungen und schwarze Quadratnoten auf 5 roten Linien. Mit 3 großen Prachtinitialen in Rot und Blau und 160 Fleuronnée-Initialen in Rot und Blau sowie zahlr. Cadellen in Schwarz. Zeitgenöss. Holzdeckelband (Deckelstärke 1,4 cm) mit blindgepr. Kalblederbezug, Deckel jew. mit 4 großen erneuerten Messing-Eckbeschlägen. Imperial-Folio (53 : 37 cm). In neuem Holzschuber.
Dekorative Handschrift auf starkem Pergament. - Fehlen ca. 8 Bll. am Schluß. - 14 Bll. mit Randabschnitt (meist bis an den Notenspiegel; 11 seitlich, 3 unter- oder oberhalb), vereinz. etw. berieben. Deckel etw. wurmstichig, Kanten und Kap. tls. mit ergänzten Bezugsdefekten.
Antiphoner. Decorative manuscript on strong vellum. Spain, 16th century. 164 leaves. Sheet size 50 : 35 cm. 6 lines text and notes. With 3 splendid large initials in red and blue, 160 fleuronne initials in red and blue and numerous calligraph initials. Contemp. calf over strong wooden boards with large new brass corner fittings on both boards. - Lacking ca. 8 leaves at end. 14 leaves with marginal section up to the text area, here and there somewhat rubbed. Some worming to boards, edges and spine ends partly with mended spots to covering.

1
Manuskripte
Antiphonar, 16. Jh., 1600.
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 5.280

(inkl. 20% Käuferaufgeld)