Auktion: 366 / Wertvolle Bücher mit Maritime Kunst am 17./18.05.2010 in Hamburg Lot 69

 
Publius Vergilius Maro - Bucolica, Georgica et Aeneis. 1798.

69
Publius Vergilius Maro
Bucolica, Georgica et Aeneis. 1798.
Schätzung:
€ 3.500
Ergebnis:
€ 4.080

(inkl. 20% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Vergilius Maro, P., Bucolica, Georgica, et Aeneis. Mit 23 Kupfertafeln nach Gérard und Girodet. Paris, P. Didot l'ainé 1798. Roter HMaroquin d. Zt. (sign. "Durand") mit ornament. RVerg., goldgepr. ornamentaler Deckelbordüre sowie Steh- und Innenkantenverg. und GGoldschnitt. Gr.-Folio. XI, 572 S.

Brunet V, 1294. - Lewine S. 554. - Schweiger II, 1182: "Wahrhafter Prachtdruck". - Kat. Maggs, French XVIIIth Cent. Illustrated Books 266 (irrig dat. 1791). - Cohen/R. Sp. 1019: "Edition splendide et de grand luxe." - 1 von 100 Exemplaren mit den Kupfertafeln vor der Schrift, Druckvermerk von Didot signiert und numeriert (GA 250). - Cohen-Ricci und Lewine nennen 25 Tafeln, alle übr. 23. - Prachtvolle Edition auf großem Papier. Die schönen, breitrandigen Kupfer nach Gerard und Girodet von Baquoy, Beisson, Copia, Delignon, Godefroy u. a. - Tafeln etw. stockfleckig., ca. 5 Textbll. wasserrandig. Einbd. berieben, Kanten und Ecken etw. bestoßen, Außengelenke leicht beschabt.

1 of 100 copies (complete print run 250) with the plates before letters, imprint signed and numbered by the publisher Didot. 23 broad margined copper engravings after Gérard and Girodet. Contemp. half morocco (by Durand) with gilt decoration on spine, gilt edges and gilt border on boards. - Plates somewhat foxing, about 5 text leaves waterstained. Binding scraped, edges and corners bumped, outer joints slightly rubbed.

69
Publius Vergilius Maro
Bucolica, Georgica et Aeneis. 1798.
Schätzung:
€ 3.500
Ergebnis:
€ 4.080

(inkl. 20% Käuferaufgeld)