Auktion: 482 / Wertvolle Bücher am 27.05.2019 in Hamburg Lot 54

 
54
Sonnets et Eaux-Fortes
Sonnets et Eaux-Fortes, 1869.
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 3.690

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Sonnets et Eaux-Fortes
Folge von Orig.-Graphiken. Paris, A. Lemerre 1869.

Ein Meilenstein in der Geschichte der modernen französischen Buchillustration. Exemplar der Vorzugsausgabe auf besserem Papier mit einer zusätzlichen, in Sepia gedruckten Suite der Radierungen.

1 von 36 Exemplaren (GA 350). "Perhaps the first clear example of book illustration treated as an important artistic medium by a group of major 19th century French artists" (Garvey). Hervozuheben die Arbeiten von Felix Braquemond (L'Eclipse ), Charles Francois Daubigny (Le Verger ), Gustave Doré (Le Lion ), Victor Hugo (L'Eclair ), Ed. Manet (nach Goya, Fleur Exotique ) und J. F. Millet (Composition - La Fileuse auvergnate ). Während die Sonett-Dichter in der Mehrzahl heute vergessen sind, haben vor allen Dingen die Maler die hier gültige Arbeit beigesteuert: Manets Aquatinta-Radierung belegt sein Interesse an Spanien, Victor Hugo brilliert als Zeichner in einem Medium, für das er sonst kaum bekannt ist.

EINBAND: Halbleinenband der Zeit mit Rückenschild (Orig.-Umschlag). 37 : 27 cm. - ILLUSTRATION: 42 Orig.-Radierungen von 42 Künstlern und 1 zusätzlichen Suite der Radierungen in Sepia. - KOLLATION: 4 Bll., 42 Bll. - ZUSTAND: Vereinz. Stockflecken, Illustrationen meist mit leichtem Abklatsch. Einbd. fleckig. Breitrandiges Exemplar, die Radierungen in guten und kräftigen Abdrucken.

LITERATUR: Vicaire VII, 579ff. - Carteret IV, 364. - Rauch Nr. 5. - Garvey 64 (Corot). - Ray, The art of the French illustr. book II, 268.

1 of 36 copies of the deluxe edition on "Grand Papier" (complete print run 350). Collection of 42 sonnets illustrated with 42 orig. etchings by various artists like Victor Hugo, Ed. Manet, G. Doré, Ch. Fr. Daubigny and J. F. Millet, with an additional suite of the etchings printed in Sepia. Contemp. half calf with label on spine (orig. wrappers bound in). - Occasionally foxed, illustrations mostly with offset. Binding stained. Copy with broad margins, the etching in very good imprints.

54
Sonnets et Eaux-Fortes
Sonnets et Eaux-Fortes, 1869.
Schätzung:
€ 4.000
Ergebnis:
€ 3.690

(inkl. 23% Käuferaufgeld)