Auktion: 482 / Wertvolle Bücher am 27.05.2019 in Hamburg Lot 67

 
67
Adolf von Hatzfeld
Liebesgedichte mit Orig.-Lithographien von K. Hofer, 1922.
Schätzung:
€ 4.500
Ergebnis:
€ 3.690

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Adolf von Hatzfeld
Liebesgedichte. Berlin, Galerie Flechtheim 1922.

Erste Ausgabe mit 12 signierten Orig.-Lithographien von Karl Hofer, mit eigenhändiger Widmung des Künstlers.

21. Druck der Galerie Flechtheim. - 1 von 100 numerierten Exemplaren, Druckvermerk vom Verfasser und Künstler signiert. Schöne expressionistische Illustrationsfolge Karl Hofers, "Es widerstrebt Hofer, sich einem Text zu unterwerfen. Seine Lithographien zu den Liebesgedichten reflektieren das Literarische nur im allgemeinen; die Mädchen werden in einer Umgebung erlebt, in sich beschlossen in einem Zustand, der den dichterischen Gehalt erhöht." (K. Martin). Mit zweizeiliger Widmung von K. Hofer, datiert "3. Jan. 1925".

EINBAND: Orig.-Halbpergament (als Blockbuch gebunden) mit Bastbindung, in Schuber. 32 : 24,8 cm. - ILLUSTRATION: Mit 12 signierten und numerierten Orig.-Lithographien von K. Hofer. - ZUSTAND: Schönes und sauberes Exemplar. Vorderer Innendeckel mit Exlibris. Schuber mit Gebrauchsspuren.

LITERATUR: Rathenau L 144-155 und S. 8 (Vorwort von K.Martin). - Jentsch 121. - Lang 124. - Raabe 109.6. - Schauer II, 118. - Hayn/Got. IX, 265.

First edition, dedication copy signed by Karl Hofer. 1 of 100 numbered copies. With 12 numbered und signed orig.-lithographs by Karl Hofer. Orig.-Halfvellum (block blook binding) in slipcase. - Fine copy, slipcase with traces of use.

67
Adolf von Hatzfeld
Liebesgedichte mit Orig.-Lithographien von K. Hofer, 1922.
Schätzung:
€ 4.500
Ergebnis:
€ 3.690

(inkl. 23% Käuferaufgeld)