Auktion: 482 / Wertvolle Bücher am 27.05.2019 in Hamburg Lot 135

 
135
Julius Meier-Graefe
Widmungen, 1927.
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.107

(inkl. 23% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Julius Meier-Graefe
Widmungen zu seinem sechzigsten Geburtstage. München, Piper (u. a.) 1927.

Luxusausgabe mit signierten Graphiken.

Eines von 150 numerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe. - Mit jeweils einer signierten Orig.-Radierung von Max Beckmann (Globus und Muschel, Hofmaier 311 IV B); Lovis Corinth (Tilleken, Müller 843) mit Signatur von Charlotte Berend-Corinth und Karl Hofer (Weiblicher Halbakt, Rathenau 54) sowie Rudolf Großmannn und Felix Meseck. Die Textbeiträge stammen von G. Hauptmann, H. von Hofmannsthal, H. Bahr, J. Wassermann, G. Pauli, H. van de Velde, R. A. Schröder, Max J. Friedländer, A. Kubin, St. Zweig u. a.

EINBAND: Orig.-Halbpergamentband mit goldgeprägtem Rückentitel und Kopfgoldschnitt. 22 : 14 cm. - ILLUSTRATION: Mit fotografischem Frontispiz und 5 signierten Orig.-Graphiken von M. Beckmann, K. Hofer u. a.

De-luxe edition with signed prints. One of 150 numbered copies from the de-luxe edition. Orig. half parchment binding with gilt-lettered titled on spined and top edge gilt. With photographic frontispiece and 5 signed orig. prints by M. Beckmann, K. Hofer and others.

135
Julius Meier-Graefe
Widmungen, 1927.
Schätzung:
€ 1.200
Ergebnis:
€ 1.107

(inkl. 23% Käuferaufgeld)