Auktion: 531 / Wertvolle Bücher am 28.11.2022 in Hamburg Lot 109

 

109
Valerius Flaccus
Argonautica, 1501.
Nachverkaufspreis: € 1.400
+
Gaius Valerius Flaccus
Argonautica diligenter accurateque emendata & suo nitori reddita in hoc volumine continentur. Venedig, Christophorus de Pensis de Mandello, 9. Juli 1501.

Venezianische Postinkunabel des klassischen Werkes. Schöner Druck in Antiqua.

Ausgabe im Quartformat nach der Oktavausgabe im gleichen Verlag aus dem Jahr zuvor.

EINBAND: Halblederband des 19. Jhs. mit Rückenvergoldung. 4to. 21,5 : 15 cm. - ILLUSTRATION: Titel in Rotdruck und mit Jesuitenmarke in Holzschnitt. - KOLLATION: 96 nn. Bll. (d. l. w.). - ZUSTAND: Tls. schwach gebräunt, seitl. Schnitt mit kl. Tintenfleck, Titel mit 3 kl. Fehlstellen im w. Rand. Kanten berieben.
LITERATUR: Adams V 73. - Edit 16, CNCE 33440. - Nicht im BM STC.

Venetian post-incunabulum printed in antiqua, a reprint in quarto of the octavo edition by the same printer from the year before. Title printed in red with Jesuitic device. 19th cent. half calf with gilt spine. - Partly slight browning, fore edge with small ink trace, title with 3 small defective spots in white margin.(R)




 

Aufgeld und Steuern zu Valerius Flaccus "Argonautica"
Dieses Objekt wird regelbesteuert angeboten.

Berechnung der Regelbesteuerung:
Zuschlag bis einschließlich € 200.000: 25 % Aufgeld zuzügl. der gesetzlichen Umsatzsteuer
Zuschläge über € 200.000: Teilbeträge bis einschließlich € 200.000 25%, Teilbeträge über € 200.000: 20% Aufgeld, jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer